— Archiv für den Tag „Jobangebot” —

— Donnerstag, 10. November 2011 —

“Blumen pflücken” für einen Euro die Stunde! [ Kommentare geschlossen ]

Gerade mit dem Abitur fertig, wartete ich auf die Zusage zu einem Studienplatz. Aufgrund der Tatsache, dass ich im Juli mein Zeugnis erhalten hatte und das Studium in der Regel erst im Oktober beginnt, musste ich mich gezwungermaßen beim Arbeitsamt der Stadt Magdeburg melden, um später keine Lücken in meinem Lebenslauf zu haben und mir den vollen Rentenanspruch zu sichern.

Der Kontakt mit dem Arbeitsamt

Pflichtbewusst meldete ich mich arbeitslos, jedoch nicht arbeitssuchend. Bei diesem Treffen eröffnete mir die Sachbearbeiterin, dass ich nicht arbeitslos gemeldet sein könnte, ohne Arbeit zu suchen. Ich erwiderte hingegen, dass die Aussicht auf einen Studienplatz bestehe und ich keinerlei Leistungen vom Amt beziehe. Daraufhin nahm die gute Frau meine Aussage hin und erklärte mir, dass ich dazu verpflichtet sei, einen Ein-Euro-Job anzunehmen, wenn mir denn in dieser Zeit einer angeboten werden würde. Aufgrund der Tatsache, dass immer wieder in den lokalen Zeitungen und im Internet zu lesen war, wie schwer es doch sei solch einen Job zu “ergattern” bin ich mit einem ruhigen Gewissen nach Hause gegangen und habe mich auf mein bevorstehendes Studium vorbereitet. Prompt hatte ich jedoch drei Wochen nach meinem Besuch beim Amt einen Bescheid im Briefkasten, dass ich einen Ein-Euro-Job als Grünflächenhilfe in Anspruch nehmen könnte.

Die Konsequenzen

Ich habe dieses Jobangebot “dankend” abgelehnt, die Bearbeieterin darauf verwiesen, dass ich bereits eine Zusage einer Universität erhalten habe und es sicherlich eine Menge anderer Leute gäbe, die diesen Job wesentlicher dringender nötig hätten als ich. Ich habe niemals eine Rückmeldung auf mein Schreiben erhalten noch wurden mir Gelder gestrichen, die ich eh nie bezogen habe :).

— Freitag, 8. Mai 2009 —

Betreff: Plaetze frei [ Ein Kommentar ]

hab heute folgende Mail bekommen:

Fuer unser Unternehmen werden bundesweit Einkaeufer gesucht. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Wir arbeiten Sie gruendlich ein. Auch ideal fuer Fruehrentner und Arbeitslose.
Bewerbung bitte an service4@mail.kz

Wer sich da bewirbt ist selber schuld. Das einzige was man da bekommt, ist wahrscheinlich noch mehr Spam.