— Archiv für den Tag „Hartz 4” —

— Dienstag, 13. Oktober 2009 —

Fehler der Arge den ich ausbügeln muss? [ Ein Kommentar ]

Hallo zusammen. Ich musste letzten Monat mein Antrag auf Hatz 4 verlängern. Habe erst letzte Woche den Bescheid bekommen der soweit in Ordnung war. Jetzt bekam ich am Samstag den Scheck.. 90€… was voll und ganz nicht in Ordnung ist.

Als ich heute morgen beim Amt war, sagte man mir das es ein Fehler bei den Überweisungen gegeben hat.

Man hat mir letzten Monat Geld zuviel überwiesen, (was nicht wirklich viel mehr war, da ich selbst es zwar bemerkte, es sich aber nur um ca. 20€ handelte.) was eigentlich an meinen Stromversorger gehen sollte. Angeblich das Geld was zum ausgleich der Nebenkosten Abrechnung dienen sollte. 

Darlehen für Arbeitslose?

Als ich den Herren fragte wie ich nun mit 90€ überleben sollte, sagte er mir das einzigste was er mir anbieten könnte sei ein Darlehen für Arbeitslose von 120€ den ich monatlich zurück zahlen muss.

Ich weiss nicht was die Leute sich dort denken ich bekomme eh schon nur ca. 220€, von denen ich aber auch wirklich nur so grade ebend über die Runden komme.

Wohnung zu teuer

Jetzt muss ich noch ein Darlehen ausgleichen was heissen würde das ich "noch" weniger bekomme. Die Begründung warum ich nur 220€ bekomme liegt daran das meine Wohnung mit 50qm² und 325€ warm inkl. Nebenkosten zu teuer sei. Ich kann aus dieser Wohnung aber nicht raus, da diese Renovierungsbedürftig ist, ich für die Renovierung kein Geld habe und ich keine wirklich billigere Wohnugn finde, es sei den es handelt sich um eine größere Bruchbude als ich sie jetzt schon habe.

Meine Frage wäre jetzt, wie kann ich dagegen angehen, wo kann ich mich beschwere?

Ich habe es langsam satt mich von "denen" Verarschen zu lassen. Ich mache nebenher meine Ausbildung zum Koch, ich habe keien Zait für so ein Theater. Jedes mal wenn ich ein Anliegen habe, sei es eine Verlängerung oder sonstiges wird immer zu ungunsten meinerseits entschieden und dies steht mir langsam gewaltig gegen gegen den Kragen und un reicht es mir einfach.

— Dienstag, 22. September 2009 —

Sind Hartz IV Empfänger aussätzig? [ Keine Kommentare ]

Wer Hartz IV bezieht, hat es schwer. Sowohl finanziell als auch gesellschaftlich. Man wird doch immer wie eine Art Aussätziger behandelt oder, als käme man von einem anderen Planeten. Die Kinder werden bemittleidet und in der Schule geähnselt, wenn sie alte Klamotten tragen. Ich finde das schlimm.  Meiner Meinung nach gehört dieser Hartz-Kram abgeschafft. Es muss eine andere, neutrale Regelung geschaffen werden. Vor allem bezüglich der Kinder muss etwas geschehen. Sie müssen in die Gesellschaft integriert werden. Hier mangelt es an 1000 Dingen.

— Montag, 21. September 2009 —

Reicht Hartz 4 für eine 4 köpfige Familie? [ Keine Kommentare ]

Geburtsfehler Hartz 4 – klingt sehr zutreffend, doch keiner Hilft dem Patienten. Welche Behörde kann helfen?

Detlef will Umziehen und darf nicht. Sein Anwalt schickt ihn zum Amt. Er will in eine behindertengerechte Wohnsiedlung ziehen, das Amt lässt ihn nicht.

Das rundum Sorglospaket gibt´s nicht mehr, nur noch das nackte Leben wird abgesichert. Klage wird wohl abgewiesen, weil Grundsicherung nur 359 EUR plus Miete die Grundsicherung ist, nicht mehr oder weniger.

Jungend forscht stellt die Frage: Kann sich eine 4-köpfige Familie von Hartz 4 gesund ernähren? Für diese Frage gab´s ´nen Preis von Angela Merkel. Haustiere gehen eigentlich nicht, fragt sich nur, warum so viele Hunde und Katzen gehalten werden? Gesunde Ernährung ist schwierig mit den paar Kröten.

Der Film wurde von youtube leider entfernt.

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 »