— Archiv für den Tag „Ausländer” —

— Montag, 5. Oktober 2009 —

In einem schlecht bezahlten Job neue Perspektiven finden [ Keine Kommentare ]

Alternative, Alltagsbegleiter? Die Arge zahlt für Pflege und Begleitung. Jeder Alltagsbegleiter findet sofort eine Arbeit auf dem 1. Arbeitsmaktt. Potentiale Erkennen und richtig fördern, das ist die Vision. Klappt nicht immer, nur in wenigen Fällen, wie dem hier beschriebenen. Die Betreuer geben Zukunft, Perspektive und einfach nur ein lachen.

Das Geld überwiegt nicht, es ist eine Arbeit und eine Aufgabe da, die einen ausfüllt. Ich nehmen meinen Hut vor denen, die so etwas machen und leisten und aus ihrem alten Job raus gehen und sich ändern, flexibel sind für weniger arbeiten, als dem, was sie früher hatten. Der innere Antrieb, Eigeninitiative hilft, doch das haben die wenigsten, wohl "Ausländer" mehr als Deutsche? Die Polin im Film macht den Eindruck, sie nimmt alles und entdeckt neue Möglichkeiten im neuen Job, sie testet und findet heraus. Der Deutsche meckert und klagt. war wohl schon immer so, die Gastarbeiter waren mit weniger Zufrieden als die Deutschen, daher ging es ihnen schon vor 20 Jahren besser als den Deutschen, meinen die Deutschen.

Der Film wurde von youtube leider entfernt.

 

Pages: « 1 2