— Autoren Archiv —

— Donnerstag, 2. April 2009 —

Alleinerziehende Mutti mit 3 Kindern [ 8 Kommentare ]

Bin alleinerziehende Mami von insgesamt 3 Kids, einer ist bei der Bundeswehr und meine 2 anderen leben noch bei mir. wobei meine Tochter jetzt ans ausziehen denkt. Seit dem 01.04.09 wird mein ältester Sohn nicht mehr in die Miete eingerechnet, was vorher der Fall war.Da er am Wochenende,Urlaubszeit und Krankheit bei mir wohnt,die Woche unter ist er ja von Mo-Fr.-mittags in der kasserne. Jetzt wurde mir die Miete für drei Personen angepaßt, mich traf bald der schlag.Wo ich vorher außer Kindergeld und Unterhalt für meinen Jüngsten noch über 350 Euro bekam bekomme ich nun nur noch 28.92 Euro.Und wovon soll ich da noch Kleidung kaufen und Schuhe. auf der einen Seite wundert es mich nicht mehr das die Jugendlichen immer Krimieneller werden.Muß man erst mit dem Kopftuch aufs Amt kommen um alles von Vater Staat zu bekommen. Ich bin Gott weiß nicht Ausländerfeindlich, aber da sprudelt es selbst in mir.was macht man schon mit 577 Euro im Monat?? Wer kann mir so einen änlichen Fall schildern und was habt ihr gemacht???