Hochangesehene Berufe in Deutschland

Unlängst führte das bekannte Magazin "Reader's Digest" eine Meinungsumfrage durch, welche Aufschluss über das Renommee der gängigen Berufe in diesem unserem Lande geben sollte. Und in der Tat war das Resultat in diesem Zusammenhang ungemein überraschend. Dass die Politiker hierzulande keinen sonderlich hohen Vertrauensstatus genießen, war de facto nicht anders zu erwarten. Auch in den Vorjahren schnitt diese "Spezies" bei diesen oder ähnlichen Erhebungen nicht sonderlich gut ab. Und tatsächlich konnten sich auch gerade einmal sieben Prozent der Befragten für diese Berufsgruppe "begeistern". Aber auch Finanzberatern und Autoverkäufern ging es nicht viel anders. Mit nur 14 bzw. 10 Prozent bekamen sie "ihr Fett weg". Interessant ist im Übrigen, dass auch die Deutsche Fussballnationalmannschaft nicht mehr als 14 Prozent der Stimmen erhielt. In der Tat eine echte "Abseitsposition".

Damals und heute – eine denkwürdige Entwicklung

Die Zeiten ändern sich. Dies macht sich auch im Rahmen dieser Studie bemerkbar. Denn gerade Priester und Geistliche, die noch vor wenigen Jahren einen ganz besonderen Vertrauensstatus genossen, gerieten mit nur 39 Prozent "Vertrauensbonus" der Befragten arg ins Hintertreffen. Im Vergleich dazu hatten es beispielsweise die Taxifahrer weitaus besser. Denn diese Berufsgruppe durfte sich über immerhin 45 Prozent der Stimmen freuen. Eine durchaus aussagekräftige Entwicklung in diesem unserem Lande….

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: die neue Devise?

Getreu diesem Motto erfreut sich – oh Wunder – mittlerweile auch die Polizei offensichtlich wieder einer wachsenden Beliebtheit. Denn die "Schutzmänner" konnten im Zuge der Umfrage mit sage und schreibe 79 Prozent punkten. 85 Prozent erhielten dahingegen die Mediziner. Diese rangierten mit nur einem Prozentpunkt weniger gleich hinter den Apothekern. Über ganze 92 Prozent aller Stimmen konnten sich die Piloten freuen, die – gemeinsam mit den Krankenschwestern und -pflegern – auf Platz 2 der Rangliste positionierten. Allen voran trieben es überraschenderweise die Feuerwehrleute buchstäblich "auf die Spitze". 95 Prozent der befragten Erwachsenen sprachen dieser Berufsgruppe ihr uneingeschränktes Vertrauen aus.

Wenn Sie diesen Artikel als eine Ungerechtigkeit empfinden, können Sie gern einen Kommentar hinterlassen oder ihn für Ihren Feedreader abbonieren. So werden Sie künftig sofort informiert, wenn sich an diesem Artikel etwas geändert hat. Gern können Sie sich auch in unseren Newsletter eintragen. Warum Sie sich eintragen sollten? Ich bekomme regelmäßig Anfragen von Fernsehsendern. Nur wenn Sie im Newsletter eingetragen sind, kann ich Ihnen die Kontaktdaten der Redaktionen weiterleiten. Sie erhalten so die vielleicht einmalige Chance, Ihr Schicksal ins Fernsehen zu bringen und an Ihrem Leben entgültig etwas zu ändern. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und tragen Sie sich jetzt in meinen Newsletter ein.
1 5 5 das geschieht dir rechtselbst dran schuldnaja, das kann man so sehen oder soabsolut unfairmenschenverachtend

Stimmen Sie ab von menschenverachtend = 5 Sterne bis das geschieht dir recht = 1 Stern.
Was meinen Sie?

Ähnliche Schiksale und Geschichten

— Kommentare —

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Machen Sie den Anfang!

— Sagen Sie Ihre Meinung! —